Südtirol – das Skiparadies in Norditalien

Südtirol - das Skiparadies in Norditalien
In Südtirol findet man zahlreiche Skigebiete, die das Herz von Ski- und Snowboardfahrern garantiert höher schlagen lassen. Denn hier ist von Gletscherski, über Pisten hoch in den Bergen oder auch etwas tiefer im Tal gelegenen Abfahrten für jeden Wintersportfan etwas Passendes dabei.

Ob man als absoluter Neuling auf Skiern von geschultem Fachpersonal langsam an die Materie herangeführt werden möchte, als Single gesonderte Angebote in Anspruch nimmt, oder auch als Gruppe einen schönen Skiurlaub plant.

In Südtirol kann man sich als Profi auf schwarze Pisten freuen. Ruhigere Skigebiete laden dazu ein im Kreise der Familie auch mit den lieben Kleinen den Pulverschnee zu genießen. Südtirol ist das Skiparadies in Norditalien.

Alternativen zum klassischen Ski

Neben Spaß auf der Piste mit Skiern oder auf dem Snowboard kann man hier auch auf gepflegten Loipen Langlaufen, an geführten Schneewanderungen teilnehmen oder einfach mit dem Schlitten auf extra Rodelbahnen den Schnee genießen.

Snowparks laden mit Halfpipes oder Ähnlichem zu akrobatischen Einlagen ein. In diesen kommen Freestyler, Carver oder auch Racer auf ihre Kosten. Angebote wie Nachtskilaufen auf der beleuchteten Piste und im Mondschein unter dem Sternenhimmel werden in Südtirol ebenfalls garantiert zum unvergesslichen Erlebnis.

Die Skisaison

Je nach Skigebiet beginnt die Hauptsaison Anfang/Mitte Dezember und geht meist bis in den April oder je nach Lage auch bis in den Mai. Die Eröffnung der neuen Skisaison wird oftmals als freudiges Ereignis groß gefeiert. Allerdings gibt es auch fast ganzjährig geöffnete Skigebiete in Südtirol wie die Gletscherskigebiete Schnalstal oder auch Sulden.

Besonders praktisch ist das große Skigebiet Dolomiti Superski, zu dem viele berühmte Skiorte wie Cortina D’Ampezzo, die Seiser Alm, Gröden etc. zählen. Bei diesem Ski Karussell kann man an die 500 Kilometer miteinander verbundene Piste mit nur einem Skipass genießen. Einen guten Überblick über die unterschiedlichen Skigebiete findet man dabei unter http://www.suedtirolerland.it/de/wintersport/skigebiete-in-suedtirol/ .

Zahlreiche Unterkunft Arten

An möglichen Unterkünften ist das Angebot in Südtirol ebenfalls groß. Ob Urlaub mit den Kindern auf dem Bauernhof, privat in einer kleineren Pension, in der gemütlichen Ferienwohnung, oder auch mit Freunden in der Skihütte.

Wer etwas mehr Komfort schätzt und sich so richtig verwöhnen lassen möchte, für den bietet sich auch ein schickes Hotel an. Wellness und Spa Angebote und lukullische Schmankerl mit traditionellen Südtiroler Speisen findet man bspw. unter www.hotel-eberle.com. Unweit von Bozen kann man in diesem schönen Hotel nach einem anstrengenden Tag auf den Skiern die Seele baumeln lassen und seinen Südtirol Urlaub so richtig genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.