Urlaub Friaul-Julisch

Die Region Friaul-Julisch liegt im nordöstlichsten Teil Italiens. Friaul Julisch besteht aus vier Provinzen, Triest ist die Hauptstadt. Die Region liegt zwischen den Alpen und der Adria, ist daher abwechslungsreich und hat kulturell und landschaftlich einiges zu bieten. Einflüsse aus den angrenzenden Nachbarländern Österreich und Slowenien prägen in Friaul Julisch neben der Küche auch Sprache und Kultur.

Als Reiseziel ist diese Region Italiens optimal, da sie Hügellandschaft, Berge, Meer und Lagunen aufweisen kann. Dementsprechend vielschichtig sind auch die sportlichen Möglichkeiten. Ob Badeurlaub an den flachen Sandstränden, oder doch lieber wandern und klettern, genießen Sie die Vorzüge dieser abwechslungsreichen Landschaft. Kulturell finden Sie zahlreiche Museen, in Aquileia können Sie römische Ausgrabungsstädten und die wunderschönes Basilika besichtigen. Auch Triest ist einen Ausflug wert, in der Hafenmetropole können Sie sich nach einem Shoppingtrip in einem der zahlreichen Kaffeehäuser im K und K Stil erholen. Genießen Sie la Dolce Vita in dieser wunderschönen Region Italiens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.