Urlaub Kalabrien

Kalabrien befindet sich im Süden Italiens. Die Region ist in fünf Provinzen unterteilt und wird auch Stiefelspitze Italiens genannt. Kalabrien ist eine Art Halbinsel, wird zum größten Teil von Meer umgeben. Daher bietet sich die Region für Badeurlaub und Wassersport wie Surfen, Segeln und Schnorcheln an. Es gibt zahlreiche Küstenstriche, die aus Gestein bestehen, rote Sandsteinküsten, aber auch Kilometer lange Sandstrände.

Ansonsten ist die Landschaft Kalabriens eher hügelig und gebirgig. Kalabrien besteht aus einer herrlichen üppigen Natur mit zahlreichen Flüssen, Seen und Wäldern. Es gibt drei Nationalparks, im Süden Aspromonte, eher mittig gelegen Sila und im Norden Pollino. So wechseln sich rein optisch eher schroffe Gebirge mit grünen Wiesen und Tälern und herrliche Sandstrände ab. In der Winterzeit wird die bergige Region auch gerne für Wintersport genutzt.

Kulturell gibt es in Reggio Calabria im Nationalmuseum antike Bronzestatuen zu entdecken oder in Rossano im Diözesanmuseum ein bedeutsames griechisches Evangeliar, den wunderschönen Codex Purpureus.

Kulinarisch ist die kalabrische Küche eher feurig, sehr gerne wird mit scharfen Peperoncini gewürzt. Erleben Sie diese feurige Region Italiens und lassen Sie sich von Kalabriens Schönheiten begeistern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.