Urlaub Marken

Die Marken sind eine Region Italiens, die aus fünf Provinzen besteht. Die Marken liegen in Mittelitalien, Ancona ist ihre Hauptstadt. Die Marken bestehen aus Küste mit kilometerlangen Sandstränden, aus Steilküste, aus Bergen und aus einer hügeligen Landschaft. Sie liegen zwischen dem Apennin und der Adriaküste und haben eine wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft zu bieten.

Die Marken sind somit ideal für Ihren Badeurlaub geeignet. Die gesamte Ostküste der Marken zählt zur Adriaküste, hier finden Sie touristisch gut erschlossene Städtchen wie San Benedetto del Tronto oder auch Pesaro, die ein reges Nachtleben zu bieten haben. Neben ruhigen Strandurlaub können Sie an den Traumstränden der Marken auch ein breites Wassersportangebot für sich entdecken. Oder erwandern Sie sich die malerische grüne Hügellandschaft und die beeindruckend zerklüftete Gebirgskette des Naturschutzparkes der Monte Sibillini. Auch die Grotten von Frasassi sind einen Ausflug wert, denn sie sind Teil der schönsten Tropfsteinhöhlen in ganz Europa. Als Kulturliebhaber kommen Sie in malerischen Städtchen wie Urbino mit schmuckem Altstadtkern voll auf Ihre Kosten. Oder besuchen Sie die wunderschöne Stadt Pesaro, eine Perle der Renaissance. In Loreto können Sie die Basilika bewundern, die dieses Städtchen zum zweit wichtigsten Wallfahrtsort Italiens neben Rom macht.

Kulinarisch sind die Marken von einer einfachen und bäuerlichen Küche geprägt. Allerdings kommen Sie hier als Gourmet in den Genuss von zahlreichen Trüffelgerichten. Die Marken sind berühmt für ihren weißen und schwarzen Edeltrüffel und ihre Sommertrüffel. Neben zahlreichen anderen Pilzgerichten stehen Fisch und Meeresfrüchte auf dem Speiseplan. Berühmt ist die Adriaküste für ihre Fischsuppe bzw. einen Fischeintopf namens Brodetto. Im Landesinneren sind Fleischgerichte auf dem Holzkohlegrill wie Grigliata Mista di Carne oder auch Porchetta, Spanferkel weit verbreitet. Genießen Sie dazu ein Gläschen Weißwein bspw. den Verdicchio dei Castelli di Jesi oder den Rotwein Rosso Conero, der von der Halbinsel Conero stammt. Bekannt ist auch der Vemaccia di Serrapetrona, ein süßer Dessertwein. Entdecken Sie die Vorzüge der Marken und verbringen Sie Ihren Traumurlaub in dieser reizvollen Region Italiens.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.